HUGO VON HABERMANN (1849-1929)
deutschenglish
 
358 Werke     
 

Hugo von Habermann, 1906 Selbstbildnis, 1914 Bruno Beran: Hugo von Habermann

Es ist möglich, daß späteren Generationen die Originalität Habermanns ein wenig pervers erscheint - für den, der verfolgen will, wie unsere Zeit sich selbst empfindet, gehört er zu den fesselndsten Erscheinungen.
Richard Muther, Geschichte der Malerei, 1894
 
 

Quelle: http://www.hugo-von-habermann.com

Sabine Scheele, 2005 - 2011

 
.